F E R N G E L E G E N
 



F E R N G E L E G E N
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   tredition
   Buchlesung
   Buch-Trailer
   Softcover
   E-Book
   LaBonneAuberge
   Florian/China
Letztes Feedback

http://myblog.de/jokosander

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Mona Henken-Mellies
( -/- )
22.4.12 12:49
18.04.2012

Lieber Herr Sander,

vergangenen Sonntag habe ich Ihren Roman zu Ende gelesen. Anfangs hatte ich - als Protestantin- so den ein oder anderen Widerstand gegen die katholosche Materie zu überwinden, aber dann war ich ganz von der Story gepackt. Eine ganz außergewöhnliche Geschichte, die Sie da bearbeitet haben.

Herzliche Grüße
Mona Henken-Mellies



Ruth Bussas-Hellwig
( -/- )
22.4.12 12:42
15. April 2012

Lieber Herr Sander,

Ihr Buch hat meine Heimreise sehr kurzweilig werden lassen. Ich habe es nahezu "verschlungen". Vielen Dank dafür!



Karina Wojtalla
( -/- )
22.11.11 06:58
Hallo Herr Sander,
habe den Rest Ihres Buches in einer Nacht verschlungen. Der spannende Inhalt hat mich nicht mehr losgelassen. Das Glück zu haben, eine Familiengeschichte in so einem tollen Roman festhalten zu können, darum beneide ich Sie fast ein bisschen. Dies so weiterzugeben, hat mich beeindruckt.
Danke für die interessante Geschichte....freu mich auf Ihre Fortsetzung!
Mit vielen Grüßen aus Coburg



Landshuter Zeitung
( -/- )
18.7.11 13:19
"In Sanders filmreifer Geschichte tummeln sich viele ungewöhnliche und schräge Figuren. Geschickt verwebt er reale Personen und Orte aus der Zeit Anfang des 20. Jahrhunderts mit dem Schicksal seines Großonkels."

Landshuter Zeitung



Bernhard Bachem, Hugendubel
( -/- )
18.7.11 12:49
"Es ist sehr, sehr tückisch, wie Sander den Leser dazu verführt, ihm seine skurillen Geschichten zu glauben."

Bernhard Bachem, Hugendubel, Landshut



NOZ - Neue Osnabrücker Zeitung
( -/- )
18.7.11 12:46
"Mit 20 Besuchern haben wir gerechnet, auf 50 gehofft. Aber dass kein Durchkommen ist, unglaublich", formulierte es Ulrike Nülle, die den Autor vorstellte. Es machte Spaß zuzuhören.

Neue Osnabrücker Zeitung



Rainer E. Hübner
( -/- )
18.7.11 12:42
Lieber Joko Sander, danke für den Trailer bei Youtube. Bin begeistert, wie man mit gutem Schnitt und Texten sowie entsprechender Musik mit Spannung auf ein Buch aufmerksam machen kann!

Rainer E. Hübner, Lenggries



 [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung